8. ÖGWK

zurück zur Übersicht

8. ÖGWK

„Selbstgefälligkeit wäre angesichts der deutlich erkennbaren Herausforderungen außerordentlich gefährlich“ sagt Gesundheitsunternehmer Prof. Heinz Lohmann im Interview mit vielgesundheit.at am 8. Österreichischen Gesundheitswirtschaftskongress am 2. März 2016, „denn diese Aussage steht der so zwingend notwendigen Weiterentwicklung vieler Gesundheitsunternehmen und –institutionen eher im Wege“.

Es darf nicht mehr gewartet, sondern muss getan werden, appellieren die Referenten aller Podiumsdiskussionen in Einigkeit. Veränderung sei notwendig, betont Prof. Heinz Lohmann, damit wir in Österreich nicht nur das beste Gesundheitssystem der Welt haben, sondern auch das effizienteste.

Nach der Auseinandersetzung mit dem österreichischen Gesundheitssystem allgemein tauchten die Referenten in 3 Sessions mit bis zu 4 parallel laufenden Plena in die Tiefe und besprachen verschiedene Teilbereiche des Gesundheitswesens. vielgesundheit.at hat davon einige interviewt:

  • Prof. Heinz Lohmann
  • Dr. Martin Gleitsmann
  • Mag.a Ulrike Rabmer-Koller
  • Dr. Clemens Martin Auer
  • Dr. Wilhelm Marhold
  • Ursula Frohner
  • Dr. Joseph Probst
  • Priv. Doz. Dr. Paul Sungler
  • Hon. Prof. (FH) Dr. Bernhard Rupp, MBA
  • Dr. Gerald Bachinger
  • Dr. Andrea Kdolsky
  • Dr. Heinz Brock, MBA, MPH
  • Univ. Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber
  • Mag.a Ingrid Reischl
  • Dr. Sigrid Pilz
  • Dr. Michael Heinisch
  • Dr. Christoph Reisner, MSc
  • Mag.a Gabriele Jaksch

 

Außerdem sehen Sie im Gespräch mit vielgesundheit.at Dr. Katharina Poslussny und die vier Gewinnerinnen des Health Research Awards 2016.